Grobstricker

Für aufwändige Strickarbeiten ist ein Grobstricker ideal. Diese Strickmaschine verstrickt besonders dicke Garne (bis etwa Nadelstärke 8) und eignet sich vor allem für einen Umstieg von Handstrickerei auf Maschinenstrickerei. Ein Grobstricker zeichnet sich im Gegensatz zu anderen Strickmaschinen durch seinen großen Nadelabstand und seine wenigen Nadeln aus. Wer noch unerfahren im Umgang mit Strickmaschinen ist, kann dies sehr gut nutzen, da die Handhabung leichter und die Anordnung der Nadeln übersichtlicher ist. Somit ist auch das Stricken sehr viel überschaubarerer als bei einem Feinstricker.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2